Geprüfte/-r Betriebswirt/-in nach Handwerksordnung gleichwertig mit Master-Abschluss

Der Betriebswirt nach der Handwerksordnung im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) zugeordnet

Mit dem Beschluss vom 16. bzw. 17. März 2016 haben der Arbeitskreis Deutscher Qualifikationsrahmen sowie der Bund-Länder-Koordinierungsausschuss Deutscher Quali-fikationsrahmen der Zuordnung der Fortbildungs-qualifikationen „Geprüfte/-r Betriebswirt/-in nach der Handwerksordnung“ auf der DQR-Stufe 7 zugestimmt. Mit dieser Zuweisung sind erstmalig Fortbildungs- qualifikationen, die nach der Handwerksordnung geregelt sind, gleichwertig mit dem Master-Abschluss der akademischen Bildung zugeordnet worden.

 

 

Erstmalig wurde die politisch geforderte Gleich- wertigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung auch im Bereich des Deutschen Qualifikationsrahmens vollständig über alle relevanten DQR-Stufen abgebildet.

 

Interesse geweckt?

 

In 680 Unterrichtsstunden, berufsbegleitend, erlangen Sie Wissen in den Bereichen Unternehmensstrategie, Unternehmensführung, Personalmanagement und Innovationsmanagement.

 

 

 

Informationsveranstaltung

  • Geprüfter Betriebwirt / Geprüfte Betriebswirtin (HwO/IHK) am 26. August 2016 um 15.00 Uhr im BBZ Sonneberg

 

Starttermin

  • Geprüfter Betriebwirt / Geprüfte Betriebswirtin (HwO/IHK) am 09. September 2016 im BBZ Sonneberg

 

Thüringer Wald Firmenlauf 2016

Starttermine für 2016

02. Sep 2016 Industriemeister Glas, Metall, Kunststoff (IHK)     14. Okt 2016 Ausbildung zum Meister (Teil 3)
09. Sep 2016 Technischer Fachwirt (IHK)     02. Aug 2016 Ausbildung zum Meister (Ausbilderschein - Teil 4)
09. Sep 2016 Geprüfter Betriebswirt (HwO, IHK)     Termin folgt
berufsstart 3.0 - Berufsorientierung für Schüler

 

 


Schon gewusst?

Was halten Personaler und Personalentwickler vom privaten Bildungsengagement ihrer Mitarbeiter?

86% finden es wichtig, dass ihre Mitarbeiter sich nicht nur auf betriebliche Bildungs-angebote verlassen, sondern auch privat in ihre Qualifikation investieren.

65% der Mitarbeiter, die sich berufsbezogen fortgebildet haben, haben größere Chancen bei der Vergabe höherrangiger Stellen.

67% unterstützen das Fortbildungs-engagement ihrer Mitarbeiter, z.B. durch Kostenübernahme der Bildungskosten, Bonuszahlungen bei erfolgreichem Abschluss oder die Gewährung von zusätzlichen Urlaubstagen.



Fortbildung finanzieren

Hier finden Sie alle möglichen Informationen zur Finanzierung Ihrer Bildungsvorhaben. Egal ob Sie sich für eine Fort-, Weiter- und / oder Ausbildung entscheiden - es gibtzahlreiche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung.

 

Wir unterstützen Sie bei Fragen zum Thema sehr gerne. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin.

Download
Förderbroschüre_BBZ_PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 974.2 KB


Bleiben Sie auf dem neusten Stand

Neuigkeiten aus unserem Blog!

Neuer Kurs zum Geprüften Industriemeister gestartet!

 

 

 

 

13 junge Männer wollen beruflich aufsteigen und starteten Anfang September die Aufstiegsweiterbildung Geprüfter Industriemeister (IHK) in Teilzeit, berufsbegleitend neben Ihrem Beruf.

 

 

 

Eine Weiterbildung zum Industriemeister ist der ideale Weg für Personen mit bereits abgeschlossener Berufsausbildung sich in Ihrem erlernten Beruf weiterzubilden. Die Teilnahme bietet große Chancen für einen Aufstieg auf der Karriereleiter. Neben einer neuen Perspektive und besserer Bezahlung steigt durch die Weiterbildung zum Industriemeister auch die berufliche Anerkennung. Wer erfolgreich sein will, muss an der richtigen Stelle investieren. Und bei der eigenen Bildung sind Sie garantiert an der richtigen Stelle.

mehr lesen 0 Kommentare

Folge uns auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Xing.



Unsere Partner




Unsere AGB`s

Download
AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 177.8 KB